About

ROSAlumni e.V. ist der Verein der ehemaligen StipendiatInnen der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Gemeinsame Erfahrungen während der Förderung, geteilte politische Ziele, das Bedürfnis nach Austausch, Vernetzung und gegenseitiger Unterstützung sind die Ausgangspunkte unserer Initiative. Der Ehemaligenverein verfolgt als Hauptziele:

  • Förderung des Austauschs und Kontakts zwischen ehemaligen RLS-StipendiatInnen
  • Unterstützung von Ehemaligen durch Bildungs- und Vernetzungsangebote zur Förderung kritischer, linker WissenschaftlerInnen, ihrer Netzwerke und Berufschancen
  • Unterstützung ehemaliger und aktueller StipendiatInnen in besonderen Notsituationen durch einen Solidarfonds
  • Vertretung der ehemaligen StipendiatInnen gegenüber der Rosa-Luxemburg-Stiftung sowie die Beratung des Studienwerks

Linke AkademikerInnen befinden sich insbesondere beim Übergang in den Beruf in einer schwierigen Situation, in der der Zugang zu Netzwerken für die persönliche und berufliche Entwicklung förderlich ist. Aus diesem Grund wollen wir einen organisatorischen Rahmen für solidarische Vernetzung und fortdauernden Austausch schaffen, um den Spagat zwischen dem Anpassungsdruck des Alltags und den eigenen linken, emanzipatorischen Vorstellungen nicht auf sich allein gestellt meistern zu müssen. ROSAlumni bildet dafür mit den jährlich stattfindenden Mitgliederversammlungen, thematischen AGs und Veranstaltungen eine Plattform. Der Verein lebt von der Mitwirkung seiner Mitglieder; mitmachen können alle ehemaligen RLS-StipendiatInnen.

Alle anderen, die den Verein und seine Ziele unterstützen wollen, können Fördermitglieder werden. Fördermitglieder erhalten regelmäßig Informationen über den Verein, können an Veranstaltungen und beratend an den Mitgliederversammlungen teilnehmen und werden, wenn sie wollen, als UnterstützerInnen öffentlich genannt.

 

Schreibe einen Kommentar